• 18 OKT 16
    • 0
    BDS-Schafferpreis für RIANI-Chef

    BDS-Schafferpreis für RIANI-Chef

    Eigentlich sollte der Gewinner bis zur Verleihung des BDS-Schafferpreises ja geheim bleiben. Doch die meisten Gäste deuteten den Ort der Preisverleihung am 17. Oktober als Hinweis auf den Geehrten. Zu recht, wie sich zeigte. Die repräsentativen Räumlichkeiten des Schorndorfer Modelabels RIANI boten den passenden Rahmen für die feierliche Würdigung des Firmenchefs Jürgen Buckenmaier.

    Der Vorsitzende des BDS Schorndorf, Jürgen Linsenmaier, lobte in seiner Eröffnungsansprache die tolle Energie am RIANI-Stammsitz und erläuterte die Bedeutung des Preises: „Wir wollen als Unternehmer Verantwortung in der Region übernehmen. Die Träger des Schafferpreises tun dies in ganz besonderer Weise.“

    Das sieht auch Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer so, der dem Beirat für die Vergabe des Schafferpreises vorsteht. Er würdigte RIANI nicht nur als wichtigen Arbeitgeber, sondern auch für das bürgerschaftliche Engagement – zum Beispiel für die Bürgerstiftung und die Flüchtlings-Nähwerkstatt Zauberfaden. „Trotz des immensen Wachstums ist das Unternehmen seinen Wurzeln treu geblieben“, so der OB, „nun trägt RIANI den Namen unserer Stadt in die Welt.“

    Noch mehr lobende Worte für RIANI und Buckenmaier fand Frieder Schock, selbst Unternehmer. So ehrte er den Preisträger und Verleiher gleichermaßen, in dem er den Schafferpreis „als eine Art Schorndorfer Wirtschafts-Nobelpreis“ bezeichnete. Seine Laudatio fiel ebenso launisch wie persönlich aus. Schock bezeichnete seinen langjährigen Freund „Bucki“ als bodenständig, großzügig und karitativ engagiert, als liebenswürdigen, charmanten Menschen und treuen Freund. „Du hast nie vergessen, wie hart man sich jeden Groschen erarbeiten muss“, so Schock.

    Der Geehrte zeigte sich gerührt ob der vielen lobenden Worte: „Das ging mir unter die Haut“, sagte Buckenmaier – und bat die Gäste dann schnell in die wahrscheinlich schönste Kantine der Stadt zum gemütlichen Teil eines gelungenen Abends.

    Leave a reply →

Photostream